Ex zurück durch Kontaktsperre – Wie es geht, verraten wir dir hier – Mit diesen drei Tricks kriegst du ihn zurück!

Es ist Schluss mit deinem Ex und die Tränen sind gekommen? Du bist am Boden zerstört und kannst es nicht begreifen? Wenn du das Gefühl hast, das hier war noch nicht alles und das letzte Wort ist noch nicht gesagt, dann verraten wir dir drei Tricks, wie du deinen Ex zurück bekommen kannst. Und das trotz der Kontaktsperre!

Tipp #1 – Akzeptiere.

Das klingt ironisch und irgendwie auch paradox, aber so wird es gelingen. Du musst zuerst akzeptieren, was gerade im Moment zwischen deinem Ex und dir los ist. Ihr wollt eine Pause einlegen und die hat ihre Gründe. Du musst also als Tipp Nummer #1 unbedingt darauf achten, die Kontaktsperre rigoros einzuhalten. Denn nur dann bist du dir und ihm gegenüber konsequent und beweist euch beiden, dass dir die Beziehung auch wirklich am Herzen liegt. Dass man Respekt voreinander hat und die Kontaktsperre akzeptiert. Auch wenn es vermutlich richtig schwer fällt, ist das der erste Schritt, wie du deine alte Beziehung wieder bekommst. Wie du deinen Ex zurück bekommst, hängt weiterhin aber auch von Tipp #2 ab:

 

Tipp #2 – Sei bei dir und genieße deine “Me-Time” in vollen Zügen.

Es fällt unglaublich schwer, das zu akzeptieren. Am liebsten möchtest du den ganzen Tag mit dem Kopf im Kissen liegen, dich ausweinen und dauernd nur auf Facebook stalken, wann dein Ex online war. Aber Tipp #2 ist Gold wert: Lass das Stalking lieber sein und sei bei dir! Kümmere dich liebevoll um dich selbst und erfülle dir mal ein paar Wünsche, die vielleicht während deiner Beziehung nicht so möglich gewesen sind. Dann erst baust auch wieder eine positive Ausstrahlung um dich auf und letztlich: Attraktivität und Anziehung. Du willst ihn zurück? Dann zieh es durch und zeige ihm, was er an dir hatte, indem du dein eigenes Leben so genial wie möglichst machst. Hab Spaß ohne Ende!

 

 

Tipp #3 – Reflektiere, was war und nutze die Pause für dich.

Es gab wohl gute Gründe, wieso ihr diese Kontaktsperre gebraucht habt. Reflektiere mal ganz in Ruhe, was eigentlich so im Laufe der Monate zwischen euch passiert ist und wieso es dazu kam. Es ist auch nützlich, alles schriftlich mal zu sortieren. Tue das ganz in deinem Tempo und setze dich einfach mal ein paar Minuten lang still hin. Spüre tiefer, worum es hier eigentlich ging und was du genau möchtest. Es mag nämlich vorkommen, dass du genauso deine Gründe hattest, wieso es nicht mehr so gut lief.

Wer die Kontaktsperre zum Ex richtig zu nutzen weiß, der kann die Pause für sich nutzen. Wenn das Schweigen irgendwann wieder gebrochen wird, könnt ihr einen neuen vorsichtigen Versuch starten, euch treffen und euch wieder annähern. Die Versöhnung steht schon vor der Tür, wenn ihr den Abstand für euch genutzt habt und in euch gegangen sind, was ihr am anderen habt.

Wir haben dir nun die Basics verraten. Wenn du wirklich Erfolg haben willst mit der Kontaktsperre, solltest du unbedingt bei den Experten von Liebes-Doktor.net vorbeischauen, denn dort gibt es die richtigen Profi-Tipps zum Thema Kontaktsperre, die schon Hunderten von Liebenden geholfen haben!

Lasst uns gerne auch Eure Kommentare und Euer Feedback zukommen, ob wir Euch weiterhelfen konnten!

Written by 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *