Gerade für den eigenen Partner ist es oft schwer ein passendes Geschenk zu finden. Obwohl genau das Gegenteil der Fall sein sollte. Denn wenn man so eng zusammen ist, zusammen lebt müsste man eigentlich tausende von Ideen haben. Meist ist das aber nicht so. Das kann den Grund haben, dass man einfach findet, dass der Partner alles hat. Und unpraktische Geschenke möchte man auch nicht anbringen. Denn da besteht die Gefahr, dass man das – weil man sich eben so nah ist und jeden Tag sieht – irgendwann vorgehalten bekommt. Wenn es an Geschenkideen mangelt, muss man entweder Kreativ sein, den Partner aushorchen oder Freunde fragen. Denn es gibt durchaus den einen oder anderen Wunsch, den der Partner einem vielleicht noch gar nicht offenbart hat.

Freunde fragen

Ein weg, um herauszufinden, was der Partner sich wünscht zum Geburtstag oder zu Weihnachten ist Freunde dazu zu befragen. Sowohl Männer, wie auch Frauen vertrauen in der Regel eher ihren Freunden ihre geheimen Wünsche an. Zum Beispiel dass sie mit ihrem Partner mal wieder gerne ein Romantikwochenende erleben möchten oder eine Veranstaltung besuchen, zu der aber Karten bzw. Tickets gekauft werden müssen. Auch der simple Wunsch ein bestimmtes Restaurant einmal aufsuchen zu wollen, kann für schon den Weg zum richtigen Geschenk für den Partner zeigen.

 

Partner auf den Zahn fühlen

Wer sich nach der Nachfrage bei Freunden immer noch unsicher ist, kann den Partner auch direkt aushorchen. Das sollte natürlich möglichst unauffällig geschehen. Es gibt viele Gelegenheiten, bei denen der Partner ausgehorcht werden kann.

 

Erotik schenken kann Beziehung aufpeppen

Eine Art von Geschenken, die eigentlich immer funktioniert unter Partnern sind Erotik-Geschenke. Unter Partnern ist das Beschenken mit Sextoys meist eh kein Tabuthema. Ein solches Geschenk kann sogar die Beziehung wieder aufpeppen.

Männern Medien und Technik schenken

Vor allem bei Männern kommen Geschenke rund um das Thema Technik sehr gut an. Ist im Keller zum Beispiel eine Werkstatt eingebaut, ist es naheliegend, wenn es von der Partnerin einen Gutschein für en örtlichen Werkzeughändler oder Baumarkt gibt. Eventuell hat der Partner auch bereits ein Gewerk am laufen, für das er natürlich hin und wieder neue Materialien benötigt. Auch Geschenke aus dem Bereich Medien, wie CDs oder DVDs kommen bei Männern sehr gut an. Und gehört der Partner zu den Zockern, kann Frau mit einem weiteren Game vielleicht dafür sorgen, dass das Herz des Zockerfans ganz schön hoch schlägt, wenn er das Geschenkpapier aufgerissen hat.

Pralinen, Schmuck, Blumen und Düfte

Männer werden sicherlich ein großes Lob und einen Kuss ernten, wenn sie ihrer Partnerin etwas aus dem Bereich Pralinen, Schmuck, Blumen und Düfte schenkt. Eine Kombination aus zwei dieser Bereiche sollte es auf jeden Fall sein. Mit Blumen allein wird die Partnerin zwar nicht zufrieden sein. Doch Blumen oder Pralinen als nette Zugabe zu einem Geschenk aus dem Bereich Düfte oder Schmuck, macht nahezu jede Frau glücklich.

Written by 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *